Blog Veganism

Bread with Bananas and almonds

15. October 2015

Vegan BreadHello friends…today I´d like to show you a very tasty vegan recipe. It´s perfect for the cold and rainy days…

sitting on the sofa, drinking tea, reading a book and eating some kickshaws. One of this is bread with bananas and almonds. It´s a very simple recipe and you don´t need much time for it.

Ingredients:

  • 2 ripe bananas
  • 250 g flour
  • ca 50 g sugar
  • 1 package of vanilla sugar
  • 3 teaspoon of baking powder
  • 2 tablespoon of cooking oil
  • 100 ml of oat milk
  • 50 g of kribbled or minced almonds
  • margarine for the box type

Instuctions:

First, put the bananas into a mixing bowl and trample them down with a fork. After that give the flour, sugar, vanilla sugar, baking powder, oil and milk to it. Now mix it all til it gets the consistency of a poundcake. finally fold in the almonds.

Now you can give the dough into the oiled box type. Bake for approx 45 minutes by 180 degree.

 

You see, this recipe is very easy!

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Caro 9. November 2015 at 9:00

    oh, nice! Ich habe auch gerade etwas gesundes hochgeladen 😉 Schau mal rein ^^
    Liebe Grüße!

    http://www.redchillilounge.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 9. November 2015 at 19:49

      Danke liebe Caro!

  • Reply Charlotte 21. October 2015 at 21:54

    Das sieht einfach suuuuper lecker aus! Ich hoffe es hat dir geschmeckt :)) Erdnussbutter passt ja immer super.

    Liebst, Charlotte von Come as Carrot

    • Reply beccs@ruhrstyle 24. October 2015 at 8:04

      Erdnussbutter ist mein Liebster immer gerne. 🙂 Ich bekomme die einfach nicht runter.

  • Reply liebe was ist 15. October 2015 at 18:45

    Bananen und MAndeln passen einfach so gut zusammen. witzigerweise mag ich Bananen pur so gar nicht gerne, habe aber ein sehr ähnliches Bananabread-Rezeot und das liebe ich! nur ohne Mandeln … deswege werde ich dein Rezept unbedingt mal ausprobieren 🙂

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Reply beccs@ruhrstyle 19. October 2015 at 14:02

      Ja, das geht mir ähnlich. Pur muss ich die Bananen auch nicht unbedingt haben aber in jeder anderen Variante gern.
      Wer mag, kann auch noch Mandelsplitter auf das Brot packen 🙂 Ich habe nur so viele bereits in den Teig gegeben, weit aus mehr als die angegebenen 50 g, dass alles weitere übertrieben gewesen wäre 🙂

    Leave a Reply

    Top