Blog Fair

Vintage Curry und Studio Jux

9. Oktober 2016

studio Jux brand

So ihr Lieben, nun ist es wohl endgültig an der Zeit, die kuscheligen Pullis rauszuholen, die Boots und Stiefel ins Schuhregal zu räumen und die Sandalen in die Kiste Namens: „Wir sehen uns nächsten Sommer“ zu packen.

Wie schon hundert Mal und überall erwähnt freue ich mich riesig über den Herbst mit all seinen bunten Farben und so habe ich mich gestern gleich mal farblich angepasst und bin in Curry geschlüpft. Dieser Curry-Pulli ist übrigens ein wahres true Vintage Stück (genau so wie meine Stiefeletten) und ich habe ihn für unglaubliche vier Euro von einer älteren Dame auf dem Flohmarkt ergattert. Eine ausführliche Waschanleitung gab es von ihr gratis mit dazu, weil die ganzen jüngeren Frauen ja heutzutage nicht mehr waschen können. Goldig nicht wahr? Für Fans von Vintage Mode kann ich generell nur empfehlen mal die Trödelmärkte in eurem Umkreis zu besuchen und gezielt die Stände anzupeilen, hinter denen etwas ältere Leute verkaufen. Oft könnt ihr dort wahre Klassiker aus vergangenen Zeiten für wenig Geld finden und mal ehrlich, nur echt Vintage ist Vintage! Eine nette Geschichte zu dem Teil oder zumindest ein freundliches Schwätzchen gibt es in der Regel obendrauf.

Der Maxi Rock von Studio Jux, einem ziemlich coolen Label aus Amsterdam, war übrigens mit knapp 60 Euro auch ein relativ guter Schnapper im letzten Sommer-Sale und kann durchaus auch im Herbst gut getragen werden. Ich mag ja generell Teile, die man nicht nur zu einer Jahreszeit tragen kann, sondern die in jeder irgendwie ihren Einsatz finden können.

So nun geht`s erst einmal zum Brunsh und dann ab an die frische Luft, das sonnige Herbstwetter genießen. Und was macht ihr so an diesem Sonntag?

Achso, bitte nicht vergessen! Morgen gibt es wieder den Lesenswert Beitrag, mit vielen tolles Schmökertipps. 🙂

Bis dahin habt alle einen fabelhaften Sonntag ihr wundervollen Menschen.

vintage style blogger

Outfit:

  • Pullover – Vintage vom Trödel
  • Tasche second hand über Ebay
  • Rock von Studio Jux
  • Schuhe Vintage

Merken

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Corinna 20. November 2016 at 19:12

    Sehr cooler Look – besonders der Pulli ist hammer! Bin schon länger auf der Suche nach einem Oberteil in der schönen Farbe – zu schade, dass er Vintage ist (und gleichzeitig aber natürlich super gut :D)
    Liebe Grüße,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  • Reply Kea 12. Oktober 2016 at 15:17

    Ahhh, du siehst mal wieder super aus, meine Liebe! Ich bin einfach ein Fan von deinem Style – und die Geschichte mit der Waschanleitung ist zuckersüß! Das kriegste bei den Fast-Fashion-Ketten nicht im Traum 😀 Liebe Grüße!

    • Reply beccs@ruhrstyle 16. Oktober 2016 at 8:30

      Liebe liebe Kea, vielen Dank für deine Worte, da werde ich ja glatt rot. Ja, manchmal muss man natürlich auf den Trödelmärkten, im Web oder in Vintage-Stores ein wenig suchen, aber so qualitativ hochwertige Klamotten, die auch nach 40 oder 50 Jahren noch gut aussehen, findet man bei Fast Fashion Ketten eher nicht. Der Aufwand lohnt sich also auch die Langlebigkeit betreffend.

      Ganz liebe Grüße
      Rebecca

  • Reply Steffi 11. Oktober 2016 at 8:26

    Sehr cool, gefällt mir gut und steht dir, wie ich finde.
    LG Steffi / redseconals.com

  • Reply L♥ebe was ist 9. Oktober 2016 at 17:07

    meine Güte, meine Liebe du schaust einfach bombastisch aus in deiner neuen Herbst-Lieblingskombination!
    ich kann mich diesen Herbst auch sehr für Maxis und Midis begeistern. weiß auch nicht so recht wie das kommt, denn eigentlich bin ich gar kein Kleidermädchen. gefällt mir aber aktuell und ich trage sie selber gern 🙂
    Studio Jux muss ich mir jetzt also definitiv mal näher anschauen!

    leider habe ich kein wirklich gutes Händchen was das Vintage-Shoppen angeht. meine Vintage-Teile stammen zu meist aus Nachlass. vl sollte ich mich einfach mal an dich dranhängen, damit ich auch so schicke Kleider finde 😉

    ich wünsche dir einen wundervollen Abend meine liebe Rebecca,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Leave a Reply

    Top