Blog Fair

Outfits 2015

23. Dezember 2015

fashion blog nachhaltig

Es sind zwar noch ein paar Tage hin bis das neue Jahr beginnt, aber ihr wisst ja wie das ist, die Zeit rennt. Bis jetzt habe ich ja noch nie einen Monatssoutfitrückblick, oder ähnliches veröffentlichet-warum weiß ich garnicht- aber heute möchte ich euch gerne meine liebsten Outfits aus dem Jahr 2015 zeigen. Das obige Bild gehört zu einem wie der Titel schon sagt melancholischen Beitrag: Melancholie!

Witzig, das ich dieses Jahr meine Haarfarbe von blond auf rot und dann auf braun gewechselt habe. Momentan überlege ich ja, ob ich vielleicht doch noch mal back to blond gehen sollte 🙂 Wie auch immer!

Ich weiß, von den folgenden Outfits, sind kaum welche fair produziert und bzw. oder vegan, aber dazu stehe ich! Ich habe nicht immer darauf geachtet was ich trage und das kann ich auch nicht rückgängig machen. Nun habe ich einen neuen Weg eingeschlagen und ich bin stolz darauf, dennoch werde ich nun meine liebsten Outfits aus 2015 mit euch teilen.

1. Ich liebe diesen Pulli noch immer! Er ist kuschelig und warm. Außerdem mag ich die Farbe total gerne. Das Foto gehört natürlich eigentlich eher zu Outtakes, aber warum nicht dazu stehen…

streetstyle

2.Das nächste Outfit mag ich persönlich sehr gern, weil es so absolut bequem ist. Bequem mag ich einfach.

amazing streetstyle looks

3. Ach ja, auf diesem Foto mag ich meine roten Haare echt gerne, aber mir ging es fürchterlich auf den Zwirn, das die rote Farbe so schnell verblasst und man ständig mit Farbe auffrischen muss. Die Location für das Shooting hat mir auch sehr gut gefallen.

maxirock wie kombinieren

4. Das nächste Outfit liebe ich einfach und ich werde es immer wieder genau so anziehen.

kleidvintageverkleinert

5. Das nächste Outfit mag ich so gern, weil es mich an unseren Sommerurlaub erinnert.

streetstyle greece

6. Das folgende Outfit ist im Grunde nichts besonderes, aber ich mag die Tunika von Hess Natur so gern. Der Beitrag zu den Bildern war kein klassischer Outfit Post, sondern  eher Gedanken über die Menschheit und mich… Dahin wo Menschen Menschen sind.

blogger hess natur

7. Das folgende Outfit… ist grün und fair…hier könnt ihr die weiteren Bilder ansehen.

3

8. Und das letzte Outfit aus dem Beitrag: neue Prinzipien.

Ruhrstyle an der Wand

Welchen Look mögt ihr am liebsten und wisst ihr schon, wo es für euch an Sylvester hingeht?

Für mich geht es heute übrigens ganz spontan in den Osten von Deutschland um ein Wohnmobil anzusehen. Ich habe es ja bereits erwähnt: Mit dem Womo durch Europa und ehrenamtlich in Tierheimen helfen.

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Nadine 30. Dezember 2015 at 17:40

    Liebe Rebecca,

    die Outfits und vor allem die Fotos sind ein absoluter Traum. Da ist es schwer, einen Favoriten heraus zu picken, aber mir gefällt das erstes Outfit mit dem türkisen Pulli und dem kurzen Rock besonders gut. Bei den Fotos bleibe ich immer wieder beim Titelfoto und den Nummern 4 und 6 hängen … sie sind wunderschön und regen zum Nachdenken an.

    Ich wünsche Dir alles Liebe und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    xxx Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

  • Reply fashiontipp 27. Dezember 2015 at 3:07

    Hallo liebe Rebecca! Sehr schöne Outfits! Mein Favorit ist Nummer 6. Das Bild ist ein Traum. Ich wünsche Dir schöne Feiertage und einen guten Rusch ins neue Jahr.
    Marina von http://fashiontipp.com

  • Reply liebe was ist 24. Dezember 2015 at 17:14

    toll so eine kleine Blog-Modenschau … als Leser vergisst man ja leider auch immer wieder, was man so für Outfits gesehen hat. so ist das eine schöne Gelegenheit sie sich noch einmal anzusehen.
    mein großer Favorit ist auch Outfit Nummer 4! das Bild an sich ist schon so wunderbar 🙂
    auch Nummer sieben mag ich sehr, tolles grün 🙂

    liebste Weihnachtsgrüße,
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply Christine 23. Dezember 2015 at 9:43

    Den Pulli auf dem ersten Foto finde ich total süß. Ich mag die Farbe.
    Und deine Haare haben in dem Jahr ja wirklich eine paar krasse Veränderungen mitgemacht. Du sieht mit den Farben jeweils echt ganz anders aus.

    Da geht es dir echt wie mir! Ich kann mit diesem Frauenkram à la Sex and the City auch gaaar nichts anfangen… das sind wirklich nicht die Serien, die ich so gerne schaue. Hin und wieder gibt es in dem Bereich sicherlich mal was, was mich begeistern kann, aber generell schätze ich die etwas ernsteren Serien mehr.

    Haha, na ja, sind wir mal ehrlich: welche Junge steht zur Zeit nicht auf Star Wars? Meine Schwester arbeitet mit Kindern und die sind wirklich alle verrückt danach.
    Und die Großen waren ja jetzt auch ganz verrückt auf den Film. ^^

  • Leave a Reply

    Top