Blog Fair Leben Nachhaltig

Outift Statement Dress und Date mit Hannover

7. Dezember 2016

Outfit Blog, Isonca,

Gestern haben wir einen kleinen Ausflug nach Hannover gemacht, denn sollte mein Liebster das Jobangebot dort annehmen, muss man ja vorab wissen auf was man sich einlässt. Bis auf ein paar Streifer bin ich noch nie richtig dort gewesen und somit war das gestern quasi mein erstes Date mit dieser Stadt. Vorab wurde mir allerdings einiges über diese City erzählt und wie so oft, gibt es anscheinend entweder die Schwärmer oder aber die Hater.

Ich weiß auch noch nicht ganz genau wo ich stehe, aber als Hater bezeichne ich mich nicht und ich tendiere eher dazu, zu sagen, dass Hannover auf jeden Fall einige sehr schöne Straßenzüge hat und mir die Stadt an sich gefällt. Im Grunde ist es für uns ohne hin nicht sooooo relevant, da wir wenn überhaupt, ins Umland ziehen würden und über das kann man sich nun wirklich nicht beklagen. Wälder, Hügel, Felder wechseln sich ab und auch das Meer kann man mit großer Nase zumindest schon mal riechen. 😉

Statement Look

We will see! Auf jeden Fall mache ich mir bereits jetzt schon Gedanken, für den Fall der Fälle, was dann aus meinem Blognamen werden soll. Ruhr hat mit Niedersachsen ja so rein gar nichts zu tun und so müsste ich mich wohl zwangsläufig um einen neuen Namen bemühen. Ideen habe ich bislang aber keine und so hoffe ich einfach, dass mich der Geistesblitz treffen möge, wenn es zum Umzug kommt. Bei mir ist es eh meisten so, dass die besten Ideen spontan in meinen Kopf geschossen kamen und ich nicht lange drüber grübeln musste. Manchmal bringt mich lange Grübelei erst recht raus! Dann denke ich und denke und bin überfordert mit den etlichen Gedanken, die mich anstrengen, weil einfach nichts konkretes dabei ist. Ich warte lieber auf die Schwups Idee, die es einfach ist und dann sage ich: du bisset!

Du bisset habe ich übrigens auch zu diesem Statement Sweater-Kleid gesagt, welches ich im Asos Green Room entdeckt habe. Generell bin ich was Statement Shirts etc. betrifft ja immer ein bisschen skeptisch, denn oft sind die Sprüche einfach nur – so empfinde ich – saublöd, aber dieses Teil passt einfach zu mir, wie die Faust aufs Auge.

fair fashion blogger

 

Statement – Outfit:

Sweater-Kleid – ASOS Green Room (nachhaltig produziert)

Rucksack – Isonca ( nachhaltig und fair in Deutschland produziert)

Jacke – alt von Wellensteyn

Schuhe – second hand von Calvin Klein

Hut/Mütze – second hand

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply L♥ebe was ist 8. Dezember 2016 at 18:37

    meine Liebe du schauast einfach unglaublich toll aus! nicht nur dass dir Schwangerschaft gut zu Gesicht steht, soondern das Sweaterkleid ist echt klasse. die Message und auch als Statement zum Babybauch 🙂

    ich finde es super, dass du dem möglichen Umzug nach Hannover so offen gegenüber stehst. was deinen Blognamen anageht, kann ich deine Gedanken auch verstehen, aber wie auch Wiebke oben schon geschrieben hat, irgend wie bist du ja Ruhrstyle, also warum ändern?!
    aber vl hast du ja bereits einen tollen Namen im Kopf, der super passt und Ruhrstyle trotzdem wiederspiegelt … und anyways, deine Inhalte werden sich deswegen wohl kaum verändern. bleib wie du bist meine Liebe!

    alles Liebe und einen tollen Abend,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Reply Wiebke 7. Dezember 2016 at 15:49

    Liebe Rebecca,
    das Kleid ist super und passt prima zum kleinen Babybauch. Besonders gut gefällt mir allerdings die Massage – absolut treffend.
    Wir haben nur diesen einen Planeten und deswegen wird es mehr als Zeit, dass wir diesen endlich würdigen, hegen und pflegen. Er ist das einzige Zuhause, das sich uns bietet.
    Was Dein mögliches neues Daheim in Niedersachsen betrifft und den möglichen Namenswechsel – ich persönlich finde, dass Ruhrstyle auch dort funktioniert, denn Ruhrstyle sind Du, Dein Kopf und Deine Gedanken und ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich am Rande der wunderschönen Lüneburger Heide verändern werden.
    Eine schöne Restwoche und Grüße
    Wiebke

    • Reply beccs@ruhrstyle 8. Dezember 2016 at 22:49

      Hallo Wiebke,

      vielen Dank für deine lieben Worte bezüglich meines Blognamens. Vielleicht hast du recht und ich sollte einfach bei dem Namen bleiben-mal sehen. 🙂 Ja, die Message hat mich auch voll und ganz überzeugt und deshalb habe ich es auch gekauft.

      Liebe Grüße
      Rebecca

    Leave a Reply

    Top