Blog Leben

Mit dem Wohnmobil nach Portugal

24. Juli 2016

roadtrip europa

Freiheit, Einfachheit, glücklich sein! Es ist 20.30 und stockdunkel. Ein heftiges Unwetter hat uns überrascht und wir können von Glück reden, dass wir einen Platz unter einer Brücke direkt am Wald gefunden haben um unser Wohnmobil sicher zu parken. Hier stehen wir nun, irgendwo in Frankreich und es ist nichts zu hören außer der Regen und das laute Krachen des Gewitters, welches über unseren Köpfen seinen Höhepunkt feiert. Das einzige Störgeräusch, so scheint es, ist das tippen meiner Tastatur, welches sich einfach nicht einfügen will, in diese atemberaubenden Naturgeräusche.

Wir haben uns Kerzen angezündet und lauschen wie die dicken Tropfen zu Boden fallen. Wozu Lampen, die wir nach dieser langen Restaurations-Phase noch nicht geschafft haben, wieder einzubauen, wenn man bei Kerzenschein in die Dunkelheit hinausschauen kann!?!

Der Innenraum unserer ollen Janis ist noch total improvisiert, aber das ist gar nicht schlimm, denn diese Einfachheit hat ihren ganz eigenen besonderen Charme. Man kommt halt im Grunde mit sehr wenig aus und dieser Minimalismus macht auch durchaus zufrieden. Es ist schon erstaunlich, wie entspannend es wirkt, wenn man sich zum Beispiel keine großartigen Gedanken darüber machen kann, was man morgens anzieht, oder man nicht abgelenkt wird von Internet und Fernsehen. Irgendwie ist man auf solchen Reisen mehr dabei, halt mittendrin im Leben, nur doppelt so intensiv.

Viel schreiben kann ich leider gerade nicht, da die Verbindung hier nicht besonders verlässlich ist und jeden Moment wieder abbrechen kann, aber sobald ich einen besseren Empfang habe, wird es auch mehr Bilder von unserer Tour geben.

Nun sind wir gespannt wo es uns noch hinführt. Wir haben uns zwar Portugal als Ziel gesetzt, aber das ist das nächste Tolle: auf Roadtrips kann man total spontan sein. Hier gefällt´s? Ok, dann bleiben wir hier. Links sieht´s besser aus als rechts? Alles klaro, dann da lang. Ich halte euch auf jeden Fall dem Laufenden.

Wer von euch hat schon einmal einen Roadtrip gemacht und hat ein paar Erfahrungen zu berichten?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top