Blog

Liebster Award… Ich antworte

13. Januar 2015

DSC_5675

Yeah! Heute gibt es für mich mal wieder ein paar Fragen zu beantworten,

denn die süßen Sahneschnitten vom Spottlightblog haben mich für den Liebster Award nominiert. Danke ihr lieben.

Übrigens ist der Blog von meinen Ruhrpott-Schwestern echt cool, also kommt mal ruhig bei den bei (um es auf Ruhrpottplatt zu sagen).

So, ich werde nun die Fragen beantworten und dann wieder 5-11 Blogger nominieren, denen ich Fragen stellen darf.

Sinn der Sache ist, dass wir uns untereinander vernetzen und besser kennen lernen.

Also…3,2,1 Los

 

1. Was hat dich dazu bewogen zu bloggen?

In erster Linie wahrscheinlich mein Mitteilungsbedürfnis 🙂 Ich habe so viele Gedanken im Kopf, die ich hier einfach  loswerden kann.

Und zweitens geht es mir auf den Sack, dass es offensichtlich viele Leute gibt, die denken, im Ruhpott laufen nur Atze Schröders rum.

Diesem Denken möchte ich ein bisschen entgegenwirken… Wir sind hier nicht dümmer als die Menschen woanders, wir stehen auch nicht den ganzen Tag am Büdchen

und wir laufen auch nicht immer nur in Joggingpeitsche rum 🙂

 

2. Gibt es einen Blog/Blogger, der dich inspiriert?

Oh ja, es gibt einige Blogs die mich inspirieren. Das sind eher die, auf denen nicht alles Gucci Gucci und Prada ist.

 

3. Mit welchen drei Eigenschaften würdest du dich beschreiben?

Oha, diese Frage ist schwierig zu beantworten. Wir haben ja alle mehr als drei Eigenschaften an uns…

Ich machs mal so: Ich schreibe jetzt drei Eigentschaften auf, die mein Freund an mir mag und drei die ihn zumindest manchmal nerven.

Die, die er mag: selbstbewusst, lustig und nachdenklich… Die, die ihn manchmal nerven: stur, sarkastisch und oft sehr spontan 🙂

 

4. Hip-Hop, Rock oder Techno?

Öhhhmmmm…

Ich kann meinen Geschmack schlecht in ein Genre einteilen… Fakt ist, dass ich kommerzielle Sachen fast immer scheiße finde.

 

5. H&M oder Chanel?

Asos und Topshop 😉

 

6. Legst du mehr Wert auf Bilder oder Text – und warum?

Hmm, ich mag Bilder, die mit einem netten, gern auch mal tiefgründigen Text kombiniert werden.

 

7. Wenn du zur diesjährigen Fashion Week Berlin gehen würdest (vielleicht gehst du ja tatsächlich): Was würdest du tragen?

So chaotisch wie ich bin, würde ich mich wahscheinlich erst ne Stunde vorher entscheiden.

 

8. Gibt es ein Modemagazin, das du regelmäßig liest? Warum gerade das?

Nicht wirklich. Viele dieser Modemagazine gehen mir tierisch auf den Sack.

Zeitschriften die uns vorschreiben was IN ist und uns Must Haves vorstellen, die mehr als 1000 Euro kosten regen mich auf.

 

9. Warst du schon mal im Pott? Wenn nein: Warum zum Teufel nicht? Wenn ja: Was hat dir besonders gefallen?

Hahaha…ich lebe im Pott! Hier gehts frei Schnauze und das ist auch gut so. Bei Ruhrpottlern weißte schnell worane bist.

Allerdings wollen wir ja raus aufs Land ziehen…Richtung Sauerland.

 

10. Du hast einen Wunsch frei. Wofür verwendest du ihn?

Noch mehr Wünsche frei zu haben 😉

 

11. Was macht für dich einen guten Blog/Blogger aus?

da gibt es einige Faktoren…

z.B finde ich einen Blog umso interessanter, wenn ich merke, dass die Person dahinter, sympathisch ist und sich Mühe gibt  mit den Lesern zu agieren.

 

Dat wars! Isch bin feddich…

 

Ich möchte gern folgende Blogs einladen hier mitzumachen: ThelifbIssueModepuppen, Happiness is the only rule, Katarina Ahlsson und Sugarpop Fashion.

Eigentlich würde ich auch auch noch Moofduty nominieren, aber sie ist bereits nominiert 🙂

Und die Fragen lauten:

1. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

2. Hast du ein modisches Vorbild? Wer ist es?

3. Was bringt dich so richtig auf die Palme?

4. Was sind deine Hobby´s abgesehen vom bloggen?

5. Was bedeutet dir dein Blog persönlich?

6. Wie würdest du dich selbst beschreiben?

7. Wie motivierst du dich nach einer persönlichen Niederlage?

8. Was war im letzten Jahr ein für dich besonders aufregendes Erlebnis?

9. Was ist dein Lieblings-Zitat?

10. Wie startest du am liebsten in den Tag?

11. Welches Beauty-Produkt muss bei dir immer vorhanden sein?

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht!

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply sPOTTlight 13. Januar 2015 at 19:07

    Wie unheimlich ehrlich und bodenständig deine Antworten sind! Richtig schön, das zu lesen 🙂 Du bist so schön unkonventionell, schonungslos ehrlich und super sympathisch – das lieben wir an den Leuten hier! Und recht hast du: Atze Schröders laufen hier nur sehr begrenzt rum 😀 Wir stimmen dir bei so vielen Antworten einfach nur zu … Wir Ruhrpott-Schwestern verstehen uns eben 🙂 Müssen uns echt mal sehen!

    • Reply beccs@ruhrstyle 13. Januar 2015 at 20:24

      Wie cool das wäre…ne Blogger-Ruhrpott-Atze-Schröder Party am Büdchen…dat wär wat 😉
      Nee im Ernst, da bin ich gern dabei.

  • Reply Kirsten Wick 13. Januar 2015 at 13:27

    Liebe Beccs, vielen vielen Dank für die Nominierung, ich werde mir das im Laufe der Woche zur Brust nehmen. Ich finde Deine Antworten so erfrischend, gefällt mir richtig gut 🙂 Liebste Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 13. Januar 2015 at 20:22

      Wie schön, dass du mitmachst. Ich bin sehr gespannt auf deine Antworten.

    Leave a Reply

    Top