Blog Vegan

Kosmetik vegan

5. Januar 2016

kosmetik veganHeute möchte ich euch gerne einmal ein paar vegane und tierversuchfreie Kosmetikartikel vorstellen. Tierversuchfrei heißt nicht, dass die Produkte vegan sind und vegan bedeutet nicht, dass die Kosmetik automatisch tierversuchsfrei ist. Bei der vorgestellten Kosmetik handelt es sich jedoch um Artikel die von Peta geprüft sind und mit denen man auf der sicheren Seite ist.

Vegane Kosmetik:

1. 100 % Pure setzt auf natürliche und umweltfreundliche Inhaltsstoffe. Alle Produkte sind tierversuchsfrei und bis auf die wenigen Artikel, die Honig enthalten, vegan. Das Gesichtswasser-Spray ist ein absoluter Frischekick.

2. Die Fair2Me Bodylotion wird aus fair produzierten grünen Tee und Olivenöl hergestellt.

3. Die i + m Handcreme ist einfach super. Im Winter habe ich oft trockene Hände und da brauche ich immer eine gute Handcreme. Das Unternehmen verfolgt übrigens eine unterstützenswerte Philosophie und einen Satz auf der Homepage finde ich sehr wahr und zu herzen gehend: „Fair, weil wir nicht alleine auf diesem Planeten sind.“

4. Auch die Reinigungsmilch des Berliner Unternehmens i + m ist nur empfehlenswert. Diese besteht aus Aloe Vera und Granatapfelöl.

5.  Die Traumzauberbaum-Seife von Sauberkunst besteht zu 45 % aus Mandelöl und soll an die Blumenkinder erinnern. Diese Seife habe ich noch nicht getestet, möchte ich aber unbdeingt. Alle Kosmetik Artikel auf diese Seite sind nicht nur vegan, sondern auch komplett ohne Palmöl.

6. Pure Skin Food steht für tierversuchfreie, vegane und absolut nachhaltige Kosmetik. Besonders gefällt mir dieses Layering Set, weil die Haut nach Verwendung einfach frisch aussieht.

7. Als nächstes möchte ich dann das Reinigungsöl ausprobieren.

 

Habt ihr vielleicht noch Tipps für vegane und tierversuchsfreie Kosmetik? Wenn ja, immer her damit 😉

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Top