Blog Fair Shops

Fair Trade und vegane Outfits

21. Juni 2015

 

 

Maritim LookMeine Lieben, wie ihr wisst, habe ich mich ja entschieden den großen Modeketten, die Kleidung unter menschenverachtenden Zuständen produzieren und die in Kauf nehmen das Tiere gequält werden,  den Kampf anzusagen und diese nicht weiter zu unterstützen. In diesem Sinne habe ich mich auf die Suche nach Klamotten gemacht die Fair hergestellt wurden und ich habe wirklich einige tolle Sachen und Shops gefunden.

Alle Artikel auf dem oberen Bild sind  Fair Trade und vegan! Ich finde diesen maritimen Look toll und perfekt für den Sommer.

Das Top ist von Bleed, der Rock von People Tree und das Armband ebenso. Diese drei Teile gibt es bei Greenality. Die Schuhe und die Tasche sind von Slower und ich habe sie bei Avesu gefunden.

Die Sachen sind übrigens nicht teurer als beispielsweise Klamotten von Zara.

Genauso verhält es sich mit dem folgenden Kleid von People Tree und den Schuhen von NOVACAS.

peopletree

Ich weiß nicht warum, aber blau hat es mir wohl angetan, wie ihr auf dem nächsten Bild sehen könnt. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich nach dem Meer sehne!?!

Fair Trade ModeDie Hose ist auch wieder von People Tree (mein Gott, die haben aber auch tolle Sachen)! Das Top ist von Patagonia… Der Armreif von Made und die Tasche von Matt & Nat.

Wie gefallen euch die Sachen?

 

 

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Diana 22. Juni 2015 at 19:31

    Cute outfits.
    http://www.dianavilic.com/

    • Reply beccs@ruhrstyle 22. Juni 2015 at 19:32

      Thank you 🙂

  • Reply Hazel 22. Juni 2015 at 11:45

    Du hast sehr schöne Teile rausgesucht 🙂 Der maritime Look steht dir sicherlich ausgezeichnet!
    Deine Einstellung ist wirklich sehr vorbildlich, ich hätte nicht gedacht, dass Fairtrade nicht immer sehr teuer sein muss 🙂
    LG Hazel
    http://thetasteofhazel.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 22. Juni 2015 at 13:00

      Dankeschööönn! Ich war auch sehr überrascht, dass die Preise für faire Mode nicht unbedingt teurer sind, als der Kram von Zara und Co.

  • Reply liebe was ist 22. Juni 2015 at 10:44

    defintiv eine tolle Emtscheidung, die ic auch seit einiger Zeit umzusetzen versuche – klappt leider noch nicht zu 100 %, aber ein Anfang immerhin.
    deine Auswahl ist wahnsinng toll! ich mag das Label People Tree super gerne, kein Wunder, dass mir Armkettchen, Rock und Kleid am besten gefallen, aber auch die High Heels finde ich super toll!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    • Reply beccs@ruhrstyle 22. Juni 2015 at 10:56

      Es freut mich, dass die die Auswahl gefällt. People Tree ist wirklich ein tolles Label.

  • Reply Lothar 21. Juni 2015 at 16:42

    Schicke Sachen, mir gefällt es, auch das blau 🙂
    Ich möchte mich auch mal bedanken das Du mich auch ein wenig angesteckt hast, mir zumindest Gedanken zu dem Thema zu machen.
    Ich habe da auch eine Idee gehabt heute Nachmittag.
    Ich habe mal meine Gedanken im Rahmen eine Blogparade zum Thema nachhaltige Mode und Fair Trade Mode zu Blog gebracht und versuche nun im Rahmen dieser Blogparade andere Blogger zu gewinnen sich auch zumindest in einem Blogbeitrag mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Vielleicht spricht sich die Blogparade ja schnell rum und andere Blogger die sich vorher, so wie ich, nur wenig Gedanken über Nachhaltigkeit und Fair Trade in der Mode gemacht haben denken zumindest darüber nach.
    Hier der Link zur Blogparade : http://www.jungemodeonlineshop.de/fair-trade-kleidung-und-nachhaltige-mode.php

    Ich werde bei mir auch die Tage mal ein paar fair Tade und vegane Outfits zusammenstellen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Lothar

    • Reply beccs@ruhrstyle 22. Juni 2015 at 10:55

      Das freut mich wirklich von ganzem Herzen! Deine Idee finde ich super und ich hoffe, dass sich viele beteiligen.

    Leave a Reply

    Top