Blog Leben

Anti-Mainstream-Macke

12. Februar 2015

halde haniel

Viele meiner Freunde  sagen immer das ich so ein  „Grundsätzlichdagegen-Mensch“ wäre… Ein Mensch der dagegen ist, weil die Masse dafür ist… Ein „GegendenStromSchwimmer“ aus Prinzip… Diese Leute meinen das nicht positiv! Nein diese Leute sind davon genervt.

Sie haben mich gern, aber sind genervt! 🙂

Sie nennen es meine Anti-Mainstream-Macke…

Dabei geht es mir garnicht darum  anders zu sein, mich von der Masse abzuheben oder dergleichen…

Vielleicht bin ich auch wirklich ein merkwürdiger Mensch…aber es gibt nun einmal viele Dinge die bei vielen sehr beliebt sind, die ich aber einfach kacke finde.

In letzter Zeit frage ich mich aber warum es manche ärgert, das ich gerne Arte schaue und RTL2 und dergleichen  aus meiner Senderreihe gelöscht habe?

Warum ärgern sich Leute darüber, dass ich lieber einen Jutebeutel verwende, als eine Tasche von Primark?

Was kann ich dafür das die Musik, die ich gerne höre (leider) eher nicht in den Charts läuft?

Karneval ist leider ebenso wenig etwas für mich, wie der Valentinstag oder Sylvester… !

Das sind nur so ganz banale Beispiele auf tiefgründigeres will ich nun garnicht eingehen.

Ich verurteile niemanden, weil er RTL schaut oder den Valentinstag feiert etc.  Ich nenne niemanden mitdemStromSchwimmer oder Grundsätzlichdafür-Mensch…

Mir ist echt so ziemlich egal!

Mittlerweile denke ich jedoch, dass ihr euch teilweise dafür schämt so „Mainstream“ zu sein und es euch selbst nervt. Ansonsten hättet ihr es doch garnicht nötig euch Gedanken darüber zu machen, was ich mir beispielsweise im Fernsehen anschaue.

Ihr wisst: Ich habe euch lieb! Aber heute bin ich echt genervt…

Übrigens: Ich habe die Dr House Staffeln…Und der ist ja wohl volle kanne Mainstream 🙂

halde haniel

 

Outfit: Kleid-Vintage

Hut-Asos

Mantel-Asos

Schuhe-Dr Martens

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply Joey Taylor 26. Februar 2015 at 19:01

    Really like the grunge look you have gone for here.
    Just discovered your blog and you have amazing style!

    http://northernmagpie.squarespace.com/

  • Reply Femme Noble 23. Februar 2015 at 14:07

    Hello ♥
    schöner und interessanter Post und TOLLER LOOK!
    Würde mich freuen, wenn Du mal bei mir vorbeischaust: http://www.femme-noble.de
    Liebe Grüße

    • Reply beccs@ruhrstyle 24. Februar 2015 at 9:29

      Dankeschön, das freut mich! Und klar schau ich auch gern mal bei dir vorbei!

  • Reply Daisy 20. Februar 2015 at 22:22

    I really love your blog so I’ve nominated you for the Sisterhood of the World Blogger Award. Check out the details here. http://teawithdaisy.com/2015/02/20/sisterhood-of-the-world-blogger-award/

    • Reply beccs@ruhrstyle 26. Februar 2015 at 19:18

      Wow! Thank you so much! I´ll try my best to answer your questions this week!

  • Reply Sarah 20. Februar 2015 at 19:43

    Liebe Beccs,

    dein Post hat mir richtig gut gefallen. Jeder sollte einfach so sein wie er ist und das sollten andere auch akzeptieren 🙂 Einfach ein bisschen mehr Toleranz, kann nicht schaden.
    Im übrigen sind das sehr schöne Fotos und ein sehr interessanter Blog!
    Viele liebe Grüße
    Sarah

    • Reply beccs@ruhrstyle 21. Februar 2015 at 9:15

      Liebe Sarah,

      ich freue mich sehr über deine Worte!
      Und ja, die fehlende Toleranz ist ein weltweites Problem…

  • Reply Camilla 20. Februar 2015 at 6:19

    The photos are amazing! Love your outfit!

    xxx
    Camilla
    http://avenuecamilla.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 20. Februar 2015 at 10:40

      Thank you so much!

  • Reply Kirsten Wick 18. Februar 2015 at 21:48

    Liebe Beccs, ich kann Dir nur sagen, dass es gut ist, dass Du ein Mensch bist, der sich viele Gedanken macht, bleib so! Übrigens was Valentinstag und Karneval betrifft, kann ich Dir nur zustimmen. Silvester ist okay für mich aber vieles kann ich auch daran nicht leiden. Diese blöden Vorsätze etc. Valentinstag bedeutet für uns eigentlich nichts, schon mal gar keine Geschenke, ist eh nur ein Fest, damit die Läden verdienen. Schwachsinn! Und Karneval ist eine weitere Entschuldigung, sich sinnlos zu betrinken, wovon ich Null halte. Liebste Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 21. Februar 2015 at 9:14

      Liebe Kirsten,

      vielen Dank für deine lieben Worte…Es tut gut auch mal bestätigt zu werden.

  • Reply Hazel 16. Februar 2015 at 11:51

    Schicker Hut 🙂 Leute die zwanghaft anti-mainstream sein wollen sind irgendwo auch doof. Das bist du ja nicht 🙂
    Man sollte tun und lassen was man will, und es nicht von der Masse abhängig machen. Recht hast du wenn du sagst, dass andere Leute sich schämen weil sie zu mainstream sind. Kenne da genug Leute 😀
    LG Hazel
    http://thetasteofhazel.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 17. Februar 2015 at 9:10

      Das sehe ich ähnlich liebe Hazel! Für mich kann jemand noch so mainstream sein – hauptsache derjenige bleibt authentisch! Leider ist es halt wirklich oft so, dass sobald du aus der Reihe tanzt viele verlangen, dass du dich dafür rechtfertigst! Oder aber, man wird auf die Schippe genommen 🙂

  • Reply Steffi 16. Februar 2015 at 9:30

    Ich frage mich auch des Öfteren, warum mein Umfeld von meinem Veggie-Dasein genervt und persönlich gestresst ist. Warum man „jede“ Mahlzeit niedermachen muss und despektierlich ist.. ? Schlechtes Gewissen..

    LG Steffi

    http://www.redseconals.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 17. Februar 2015 at 8:58

      Oder warum die Leute sich rechtfertigen!?! Ich denke auch, dass das Gewissen da eine große Rolle spielt…

  • Reply fashiontipp 15. Februar 2015 at 18:45

    Hallo meine Liebe!
    Bleibt bitte so wie du bist. Es gibt so wenig Menschen wie du. 🙂 mit dem Strom zu schwimmen, ist doch deutlich leichter.
    LG, Marina
    http://fashiontipp.com

    • Reply beccs@ruhrstyle 16. Februar 2015 at 10:37

      Liebe Marina,

      ich danke dir für deine lieben Worte.

  • Reply Rina 13. Februar 2015 at 9:41

    Guter Text! Ich würde von mir selbst behaupten in der Tendenz eher Mainstream zu sein, wobei das auch nicht 100% passt. Aber jeder so wie er mag – ich finde es unnötig, von den jeweils anderen verurteilt zu werden. Denn wie du schon sagtest, ich glaube, dass da eher die Genervtheit von sich selbst hinter steckt. 🙂

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    • Reply beccs@ruhrstyle 13. Februar 2015 at 10:31

      Es freut mich sehr das dir dieser Text gefällt!
      Die Genervtheit und fehlende Akzeptanz-so denke ich! 🙂

  • Reply mooffduty 12. Februar 2015 at 23:26

    Ein richtig guter Post! Bleib einfach so wie du bist! Ich finde deine direkte, offene Art super und sehr erfrischend! Leider gibt es viel zu viele, die ihre Meinung nicht offen preisgeben, weil sie Angst davor haben, an den Pranger gestellt zu werden und „anders“ zu sein. Aber wer sagt, dass „anders“ sein schlecht ist und wer bestimmt überhaupt was „anders“ ist? Jeder sollte sein Leben so gestalten und leben wie es ihm passt. Was alle anderen denken kann uns sowas von egal sein.

    Ach und dein Lippenstift ist jawohl richtig cool! Das steht dir sehr gut, solltest du ruhig öfter tragen und das meine ich ernst! Du bist so eine Hübsche!

    Liebe Grüße und eine gute Nacht,
    Monique

  • Leave a Reply

    Top